Direkt zum Inhalt

Olympus lebt

Posted in Bilder & Gedanken

Leser Frank hat gestern in einem Kommentar darauf verwiesen, dass Olympus ein Statement heraus gegeben hat, das alle Freunde der Marke bis auf Weiteres zuversichtlich in die Zukunft des Systems blicken lassen sollte. Heute Früh auf Twitter habe ich dann selbst einen Artikel von 43rumours.com darüber gesehen.

Ich habe dieser Tage auch zwei Nachrichten erhalten, dass offensichtlich immer wieder Kommentare verloren gehen. Ich schalte generell alle Kommentare frei, auch wenn sie Kritik enthalten oder von meiner Meinung abweichen. Ich glaube ich habe einmal einen gelöscht, weil er nichts mit der Thematik zu tun hatte und mir als Spam erschienen ist. Ebenso würde ich einen Kommentar löschen, der beleidigend oder auf ähnliche Art inakzeptabel wäre. Aber das ist zum Glück noch nie vorgekommen.

Als einfacher WordPress-Anwender weiß ich noch nicht, ob ich das Problem selbst herausfinden kann, aber ich werde die Sache im Auge behalten. Im Auge behalten werde ich auch den Spam-Ordner der Kommentare, allerdings habe ich darin für die vergangen Tage keinen Kommentar entdeckt, der etwas anderes ist, als Spam. Informationen über Kommentare die nicht freigegeben werden würden mir helfen das Problem zu verfolgen – gerne auch via Mail.

6 Comments

  1. Uwe

    Hallo Herr Wäger,

    zur Zeit schreiben Sie so fleißig daß ich die Beiträge bei denen meine Kommentare verloren gingen, nicht mehr finde.
    Einer war zum Thema wieviel Auflösung / MB braucht der Mensch bzw. MTF vs. Vollformat.
    Der zweite war Ihr Bericht E-bike fahren mit Fotoausrüstung.

    23. November 2019
    |Reply
    • So leid es mir tut, aber da ich den Spam-Ordner gelegentlich geleert habe, sind Kommentare die einst darin landeten nicht mehr wieder herstellbar. Aber ich schaue jetzt den Spam-Ordner regelmäßig durch, so dass in Zukunft keine mehr untergehen sollen.

      23. November 2019
      |Reply
  2. Nur schade dass sich die Olympianiken in Japan untereinander nicht einig sind. Wenn der Herr Takeuchi erst einen Rückzug ausschließt und kurz danach die Kamerasparte wieder infrage stellt, ist das schon seltsam. Seltsam auch dass der Generalimporteur fūr Europa die vielen Kunden im Regen stehen lässt.
    Verkaufsfördernd ist die derzeitige Situation sicher nicht oder möchte sich einer der Leser dieser Meldungen momentan eine Olympus kaufen?

    21. November 2019
    |Reply
  3. Ups, da gibt’s tatsächlich etwas neues von Olympus, das ich nicht gesehen habe. Du kannst die Kommentare von mir wieder löschen oder auch nicht freischalten. Sorry.

    21. November 2019
    |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Enter Captcha Here : *

Reload Image