Schlagwort-Archive: Bildbearbeitung

Affinity Photo: Einfache Tonwertkorrektur

Tonwertkorrekturen gehören zu den wichtigsten Techniken der Bildbearbeitung. Man kann sie mittels Gradationskurven oder eben einer Einstellung die sich »Tonwertkorrektur« nennt ausführen. Hier zeige ich eine ganz einfache Arbeitsweise mit der man den Kontrast erhöhen und die Helligkeit verändern kann.

Affinity Photo, Kapitel 1: Grundlagen und Arbeitsbereich

Das 1. Kapitel von »Affinity Photo – Schritt für Schritt zum perfekten Bild« erklärt die Grundlagen des Programms und zeigt wie man sich die Arbeitsoberfläche einrichten kann.

Kap1-WS1
Im 1. Workshop des 1. Kapitels erkläre ich kurz Affinity Photos Medienbrowser und wie man mit ihm arbeiten kann.
Kap1-WS2
Im 2. Workshop zeige ich wie man die Oberfläche individualisieren kann indem man zunächst einmal alle Panele schließt und die Werkzeuge an die eigenen Anforderungen anpasst.
Kap1-WS3
Im 3. Workshop führe ich das erste Panel ein: den Navigator. Außerdem erkläre ich welche Methoden es gibt die Darstellungsgröße zu ändern.
Kap1-WS4
Zu den Grundlagen gehören auch die Methoden mit denen sich der Bildausschnitt im Dokumentfenster verschieben lässt – in Affinity Photo heißt das »schwenken«.
Kap1-WS5
Affinity Photo kennt ebenso verschiedene Methoden Farben auszuwählen wie Farbräume. In diesem Workshop vermittle ich die wichtigsten Grundlagen rund um Farbsysteme und die Auswahl von Farben.
Kap1-WS6
Im 6. Workshop geht es um das Aufnehmen von Farben und das Speichern als Farbfelder. Außerdem erkläre ich anhand des Zurückstellens von Farben auf Schwarz und Weiß wie man eigenen Tastatenkürzen definiert.
Kap1-WS7
Im 7. Kapitel steige ich ein in das Bearbeiten von Bildern. Ich zeige wie eine einfache Auswahl erstellt wird und wie man einen ausgewählten Bereich mit einer durchscheinenden Farbe füllt.
Kap1-WS8
Anhand des (mühevollen) Malens einer Sprechblase mit ein paar Buchstaben zeige ich wie sich der Malpinsel in Affinity Photo einstellen und einsetzen lässt.
Kap1-WS9
Der 9. Workshop des 1. Kapitels zeigt wie mit dem Protokoll-Panel Schritte rückgängig gemacht werden können.
Kap1-WS10
Der letzte Workshop des 1. Kapitels zeigt wie man mittels des Rückgängig-Pinsels zuvor ausgeführte Arbeitsschritte wieder ausblenden kann.

affinityphoto-cover

Angaben zum Buch

304 Seiten,  gebunden und komplett in Farbe;
ISBN 978-3-8362-4031-4;
Buch: 34,90; E-Book: 29,90;
Weitere Infos und Demo-Kapitel auf der Website des Verlags;
Affiliate-Link zur Buch-Seite bei Amazon.
Erscheinungstermin: Februar 2016

Affinity Photo: Helligkeit/Kontrast

Dieses Video zeigt wie man ein unterbelichtetes Bild mit Helligkeit/Kontrast verbessern kann.

Affinity Photo: Belichtung

Die Anpassung Belichtung ist eine schnelle und einfache Möglichkeit Bilder in Affinity Photo aufzuhellen (oder abzudunkeln).

Affinity Photo: Develop Persona

Das Beispieldbild dieses Workshops nutzte ich in meinem Photoshop-Workshop-Buch um HDR-Tonung zu demonstrieren, womit ich der Aufnahme einen dramatischen Look verleihen konnte. Affinity Photo kennt keine vergleichbare Einstellung. Ich habe es in der Develop Person probiert konnte aber keine Einstellung erzielen die mit HDR-Tonung mithalten kann. Zur Abwechslung also eine Aufgabe bei der die Alternative nicht mit Photoshop mithalten kann.

Affinity Photo 1.4 verfügbar

Affinity Photo from MacAffinity on Vimeo.

Affinity Photo wurde von Apple zur besten Mac App 2015 gekürt – ohne alle Mac Apps zu kennen vermute ich, dass die Wahl gerechtfertigt ist! Gratulation!

Passend zur Kür und noch Rechtzeitig vor Weihnachten gibt es ein kostenloses Update auf 1.4 für alle Bestandskunden mit einer dicken Liste an Neuerungen und Verbesserungen. Und wer noch kein Bestandskunde hat die nächsten Tage in einer Sonderaktion um 39,99 statt 49,99 einer zu werden.

Affinity Photo: Ausleuchtung

Ausleuchtung ist ein faszinierender Effekt Affinity Photos. Damit lassen sich nicht nur Lichtspots sondern auch Prägeeffekte simulieren.

Affinity Photo: Feldunschärfe

Der Feldunschärfe-Filter ermöglicht es Aufnahmen annähernd den Look zu verleihen den sie erhalten wenn man sie mit einer entsprechenden Kamera, einem lichtstarken Objektiv und bei Offenblende aufnimmt. Affinity Photos Feldunschärfe ist dem gleichnamigen Filter in Photoshop ähnlich mit ein paar Detailunterschieden.

Affinity Photo: Schritt für Schritt zum perfekten Bild

affinityphoto-cover

Es ist soweit; Rheinwerk hat mein neues Buch angekündigt: »Affinity Photo: Schritt für Schritt zum perfekten Bild«.

Mein 16. Werk habe ich inhaltlich und didaktisch stark an meine Photoshop-Workshop-Bücher angelehnt.  Diese Reihe wird seit Jahren an vielen Ausbildungsstätten als Grundlagenbuch empfohlen und verwendet und wurde von mir laufend überarbeitet und verbessert. Dadurch kann das Buch zum neuen Bildbearbeitungsprogramm auf ein seit Jahren bewährtes Konzept aufbauen, das gerade in seiner letzten vollständige Überarbeitung zum Photoshop CC 2015 noch eimal besonders viel positives Feedback erhalten hat (was unter anderem den Rezensionen bei Amazon zu entnehmen ist). Was mich persönlich überrascht: Wie nahe Affinity Photo an das seit 25 Jahren gereifte Photoshop heranreicht.

Für die erste Auflage ist ein Umfang von 270 Seiten geplant, der Preis wird für das in Hardcover gebundene Buch 34,90 betragen, für das E-Book 29,90. Erscheinungstermin ist auf 28. März 2016 festgelegt, vorbestellt werden kann schon jetzt via Amazon oder direkt beim Verlag.

Affinity Photo: Zoomeffekt

Der Zoomeffekt, aus Photoshop bekannt als Radialer Weichzeichner, eignet sich gut dazu Fotos einen gewissen Aktion-Effekt zu verleihen. Hier zeige ich wie man ihn anwenden kann.