Direkt zum Inhalt

Catalina mag Tethered Shooting nicht

Posted in Digitale Dunkelkammer

Nicht nur der Olympus Camera Updater ist unter Mac OS 10.15 schwer dazu zu bringen mit Olympus’ Server zu kommunizieren, auch Olympus Capture versteht unter dem aktuellen Betriebssystem nicht mehr so recht mit den angeschlossenen Kameras. Funktionierte Tethered Shooting bei mir mit dieser Software bislang immer reibungslos, geht im Moment gar nichts.

Zunächst habe ich Olympus Schlamperei bei der Aktualisierung ihrer Software unterstellt. Aber der MFT-Hersteller scheint mit dem Problem nicht allein dazustehen. Bereits vor zwei Wochen erhielt ich eine Nachricht von Phase One, dass Tethered Shooting mit Capture One Pro unter 10.15.2 nicht funktionieren würde. Eine kurze Recherche ergab, dass anscheinend auch Anwender von Canons Tethered-Shooting-Lösung über Probleme klagen.

Es ist sicher nicht einfach die Weiterentwicklung der Leistung und Sicherheit eines Betriebssystems mit der reibungslosen Kompatibilität mit den Anwendungsprogrammen unter einen Hut zu bringen. Manchmal fragt man sich aber schon, ob sich die Anwendungsprogrammierer ausreichend auf bevorstehende Upgrades vorbereiten und, wie viel Rücksicht die Betriebssystemhersteller auf die Entwickler der Anwendungsprogramme nehmen. Vom Anwender zu verlangen, dass er die Probleme behebt, scheint mir keine ganz optimale Lösung zu sein.

14 Comments

  1. Steffen

    Mit dem neuesten Catalina Update (10.5.3) läuft das Tethering wieder 🙂

    31. Januar 2020
    |Reply
  2. Pierre Membrez

    Lieber Herr Wäre

    Noch vielen Dank für die immer wieder interessanten Beiträge zum System m4/3.

    Eine kleine Bemerkung zu Ihrem Blog: seit mehreren Wochen lässt sich das Menü nicht mehr aufrufen, so dass die einzelnen Beiträge nicht mehr explizit abrufbar sind.

    Meilleurs voeux et bonne fêtes de fin d’année.

    Pierre Membrez

    25. Dezember 2019
    |Reply
    • Mit welchem Browser und auf welchem Betriebssystem funktioniert das Menü nicht? Bei mir geht es. Danke!

      25. Dezember 2019
      |Reply
      • Pierre Membrez

        Hallo Herr Wäre
        Das kommt vor auf dem Handy (Sony Xperia XZ3, Android 9} mit beiden Browser Chrome und Firefox. Egal im Hochformat oder quer.
        Auf das Tablett (Lenovo / Android 6) passiert auch nicht in der Hochformat Betrachtung.
        Quer erscheint dann die Menübalke.
        Als Sie das neue Blog eingeführt haben (vielleicht vor einem Jahr ?) die Menüstruktur war abrufbar ebenfalls im Querformat.
        Freundliche Grüsse
        Pierre Membrez

        25. Dezember 2019
      • Pierre Membrez

        … Korrekterweise:
        die Menüstruktur war abrufbar ebenfalls im Hochformat..
        Freundliche Grüsse
        Pierre Membrez

        25. Dezember 2019
      • Pierre Membrez

        … Korrekterweise:
        die Menüstruktur war abrufbar ebenfalls im Hochformat..

        25. Dezember 2019
    • Pierre Membrez

      Cher Monsieur Wäger,
      Jetzt funktioniert es mit dem Menüaufruf im Handy Browser
      Bon week-end,
      Pierre Membrez

      27. Dezember 2019
      |Reply
      • Dank Ihres Hinweises konnte ich mich darum kümmern.

        28. Dezember 2019
  3. Ich habe gerade meine neue Em1 mark ii ausgepackt und am Mac die Firmware 3.1 völlig problemlos upgedatet. Mit 10.15. Allerdings gab es von Olympus 2 Updates nach der Installation von Workspace.

    Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch..

    24. Dezember 2019
    |Reply
    • Viel Freude mit der E-M1. Workspace war bei mir auf dem neuesten Stand. Funktioniert hat es nachdem ich alle alten Voreinstellungen von Olympus aus dem System gelöscht habe.
      Wünsche ebenfalls einen guten Rutsch nach 2020.

      25. Dezember 2019
      |Reply
  4. Lieber MArkus

    ich wünsche Dir ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2020.

    LG Bernhard

    24. Dezember 2019
    |Reply

Schreibe eine Antwort zu Markus Waeger Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: