Adobe ACE Photoshop

Nachdem ich mich im Frühjahr von Adobe als Experte für InDesign zertifizieren ließ, habe ich mir vorgenommen noch vor Ablauf des Jahres die Prüfung zum ›ACE Photoshop CS2‹ abzulegen. Nachdem die InDesign-Prüfung härter ausgefallen ist als ich erwartet hatte — ich dachte es würde ein Spaziergang für mich alten InDesign-Fuchs — habe ich im Sommer begonnen mich vorzubereiten, indem ich Bücher und Schulungs-DVDs durchgeackert habe und im Programm Ecken erkundete in die ich mich im Arbeitsalltag nicht verirre.

Heute war dann der Tag der Prüfung: zwei Stunden Zeit, 70 Fragen, 74% Mindestanforderung um die Prüfung zu bestehen. Trotz meiner intensiven Vorbereitung hatte ich schwer zu beissen. Auch hier waren die meisten Fragen weit weg von dem womit der brave Grafikdesigner tagein, tagaus handwerkt.

Am Ende habe ich in einer knappen Stunde 82% der Aufgaben gelöst. Wow!

Ja, ich weiss: jetzt sitze ich hier und klopfe mir selbst auf die Schultern und trompete meinen Erfolg ins Internet hinaus. Aber um ehrlich zu sein: ich freu mich wie ein kleines Kind. Gerade weil die Prüfung so schwer war.

🙂

Und nächstes Jahr werde ich meinen ganzen Mut zusammen nehmen und Acrobat prüfen lassen.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*