Alle Beiträge von Markus

Photoshop CC WS24: Professionelle Farbkorrekturen mit Kurven

In diesem Workshop zeige ich wie man in Photoshop Farben mit Hilfe von Histogramm, Gradationskurven, Kanälen und RGB-Werten korrigiert.

Flattr this!

Neu in Affinity Photo 1.5: Stapelverarbeitung

Nachdem ich in den vergangenen Videos gezeigt habe wie man in Affinity Photo Makros aufnehmen kann erkläre ich hier wie man mit Hilfe der Stapelverarbeitung Makros auf einen ganzen Ordner Bilder anwendet.

Flattr this!

Photoshop CC 2015.5 und 2017: Änderungen seit Erscheinen meines Buches, Teil 2

Die wesentlichste Änderung in Photoshop von CC2015 zu CC2015.5 und CC2017 stellt die Art dar, wie man Maskenkanten verbessern kann. Die Funktion ist vor allem interessant wenn es darum geht haarige oder unscharfe Freisteller vom Hintergrund zu trennen. Hier führe ich sowohl die alte als auch die neue Methode vor.

Flattr this!

Neu in Affinity Photo 1.5: Makro bearbeiten

Nachdem ich im vorangegangenen Tutorial gezeigt habe wie man in Affinity Photo Makros aufnehmen kann, zeige ich hier wie man sie editiert.

Flattr this!

Neu in Affinity Photo 1.5: Makro Aufnehmen

Photoshop kennt Aktionen mit denen sich Aufgaben aufnehmen und automatisiert abspielen lassen. In Affinity nennt sich das so wie beispielsweise in Word Makro. In 1.5 wurde Affinity Photo um diese Funktion erweitert. In diesem Workshop zeige ich wie ein Makro zum nachschärfen im Lab-Modus aufgenommen wird.

Flattr this!

Neu in Affinity Photo 1.5: Perspektivische Retusche

Das Affinity-Team von Serif hat sich für Affinity Photo eine besonders clevere Methode einfallen lassen um Bearbeitungen in der Perspektive auszuführen. Hier zeige ich anhand einer perspektivischen Retusche wie man damit arbeiten kann.

Flattr this!

Neu in Affinity Photo 1.5: Farbsäume entfernen

Chromatische Aberration ist ein optisches Phänomen bzw. ein Abbildungsfehler von Linsen der dadurch entsteht, dass unterschiedliche Wellenlängen in optischen Gläsern unterschiedlich stark abgelenkt werden. Zwar versuchen die Objektivhersteller die Entstehung weitgehend zu unterbinden, doch selbst bei exzellenten Linsen lässt es sich vollständig vermeiden. Sichtbar wird sie an drastischen Kontrastkanten, beispielsweise wenn eine schwarze dunkle Fläche direkt eine eine weiße Lichtfläche stößt – entlang der Kanten treten dadurch rote und cyanfarbene bzw. gelbe und blaue Säume zu Tage. Durch extreme Bearbeitungseinstellung, wie sie beispielsweise häufig mit HDR vorgenommen werden, wird das Phänomen betont bzw. überhaupt erst sichtbar. In diesem Video zeige ich wie man es in Affinity Photo eliminieren kann.

Flattr this!

Neu in Affinity Photo 1.5: Geisterbilder entfernen

Bei Aufnahmen die aus mehreren Belichtungen zusammengesetzt werden kann es immer wieder zu sogenannten Geisterbildern kommen, wenn sich von einer Belichtung zur nächsten etwas im Bildausschnitt bewegt. In diesem Workshop zeige ich wie sich Geisterbilder in Affinity Photo aus einer HDR-Aufnahme entfernen lassen.

Flattr this!

Illustrator WS23: Mit Pfaden freistellen

Freigestellt wird üblicherweise in Photoshop. In diesem Workshop zeige ich, dass das auch in Illustrator geht. Im Wesentlichen geht es dabei darum zu zeigen wie mit dem Zeichenstift runde, nicht geometrische Formen gezeichnet werden. Das Freistellen selbst geht über die Funktion Schnittmaske erstellen.

Flattr this!

Rezensionen und Leserstimmen zu »Das ABC der Farbe«

Amazon-Rezension: Alles rund um das Thema Farbe.

Das Buch geht mit seinen Erklärungen sehr ins Detail. Die Beschreibungenn schaffen den Spagat zwischen wissenschaftlicher Abhandlung und dennoch unterhaltsamer Lektüre. Es wird wahrlich eine Menge vermittelt, das jedoch wie gesagt nicht trocken oder langweilig.

Komplette Rezension

Amazon-Rezension: Das Buch sollte bei keinem Fotografen fehlen!

Mein Fazit: Ein Buch zum Nachschlagen für alle, die sich mit Farbe näher beschäftigen möchten. Meines Erachtens ein „must have“ für alle Fotografen, die nicht nur Bildgestaltung, sondern auch Bildbearbeitung machen. Schade, dass dieses Buch nicht schon vor 20 Jahren erschienen ist.

Komplette Rezension

Amazon-Rezension: Wie ist Farbe zu beschreiben? Das Buch leistet dies mit Bravour

Ein interessantes Buch für jeden, der sich für das Thema Farbe erwärmen kann und Hintergrundwissen aneignen mag. Doch nicht nur das. Auch Assoziationen von Farben auf den Betrachter werden beschrieben und erfüllen somit das Ziel des Buches, Farbregler künftig nicht nur intuitiv einzustellen.

Komplette Rezension

Ahadesign-Buchtipp

Fazit: Das ABC der Farbe ist eines jener wertvollen Werke, die nach dem Lesen garantiert nicht im Regal verstauben, da es sich hervorragend immer wieder zum Nachschlagen anbietet. Das Buch von Markus Wäger spannt einen großen Bogen, geht in weiten Teilen extrem in die Tiefe und vermittelt somit sehr fundiertes und absolut brauchbares Wissen für alle, die mit Bild- bzw. Grafikbearbeitung und Fotografieren zu tun haben. Dank der tollen Bebilderungen wird auch sehr komplexes Wissen recht verständlich vermittelt. Zudem wird der Leser an einigen Stellen in echtes Erstaunen versetzt, wenn es zum Beispiel um die Wahrnehmung geht. Das ABC der Farbe von Markus Wäger ist sehr empfehlenswert und sollte im Regal von Kreativen keinesfalls fehlen.

Link zur kompletten Rezension

Flattr this!