Direkt zum Inhalt

Kategorie: Fotografie

Skylum Luminar?

Posted in Bilder & Gedanken

Opa und Enkelkind | Olympus E-M5 MarkII | Lumix G Macro 30mm ƒ2.8 | 30mm (60mm KB) | ƒ5.6 | 1/100s | ISO200 | Belichtungsreihe mit fünf Belichtungen, in Aurora HDR zu HDR kombiniert

Skylum hat mir gestern eine Nachricht geschickt, dass ich mich an ihrem Partnerprogramm beteiligen kann. Für jede Kauf von Luminar der über meinen Link zustande gekommen ist, würde ich 10$ bekommen. Aber kann ich Luminar empfehlen? Nicht wirklich! Ich selbst arbeite mit Capture One, weil es für mich der besten RAW-Konverter ist. Ich habe auch einiges an Sympathie für DxO PhotoLab – müsste ich mich von Capture One trennen, wäre das wohl mein Kandidat zu dem wechseln würde. Ich mag außerdem Exposure X, allerdings eher als Zusatzprogramm, wegen seiner speziellen Looks – ansonsten ist nicht die Ausarbeitungsqualität von C1, DxO oder Lightroom zu erreichen. Aber Luminar? Weiterlesen

Zaunkönig

Posted in Bilder & Gedanken


Olympus E-M1X | M.Zuiko 300mm ƒ4 + MC-20 | 600mm (1200mm KB) | ƒ8 | 1/1600 | ISO5000 | Capture One Pro und Topaz DeNoise AI

Vögel sind flink. Singvögel vor allem. Möchte man sie fotografisch einfangen, muss man ebenfalls flink sein. Für das Foto des Zaunkönigs hatte ich vielleicht 2 Sekunden Zeit. Lange überlegen und optimale Einstellungen wählen geht sich da nicht aus. Als ich den Piepmatz erblickte, war meine Kamera gerade für Vögel im Flug eingestellt: Zeitvorwahl auf 1/1600s. Nicht notwendig für ein Tier das sich gerade nicht bewegt. Die Empfindlichkeit rauscht dadurch natürlich hoch. Hier konnte ich das Rauschen mit Topaz DeNoise AI sehr gut entfernen, ohne zu viel weitere Details zu verlieren. Weiterlesen

Rotkehlchens Start

Posted in Bilder & Gedanken

Tiere zu sehen macht mich glücklich. Oft muss ich noch nicht einmal das Haus verlassen, um wunderbare Tiere zu beobachten. Auf unserer Terrasse haben sich schon alle möglichen Vögel an den bereitgestellten Körnern und Nüssen bedient, und andere treiben sich zumindest in den Geästen der Bäume in der Umgebung herum.

Olympus E-M1X | M.Zuiko 40–150mm ƒ2.8 + MC-20 | 300mm (600mm KB) | ƒ5.6 | 1/8000 | ISO6400 | Capture One und Topaz DeNoise AI

Dieses Foto entstand einige Hundert Meter von unserer Wohnung entfernt, an einer Furt der Schwarzach. An einem sonnigen Nachmittag im März konnten wir auf den warmen Steinen im Bachbett lauernd Zaunkönige, Zilpzalpe, Buchfinken, Bachstelzen, Gebirgsstelzen, Feldspatzen und Rotkehlchen beobachten. Den Robin oben erwischte ich beim Start mit Hilfe der Pro-Capture-Funkton meiner OM-D. Dabei zeichnet die Kamera kontinuierlich Bilder auf, währen der Auslöser halb gedrückt ist. Drückt man ihn durch, wird eine definierbare Anzahl der zuletzt vor dem Drücken aufgenommenen Bilder gespeichert. Weiterlesen

HDR mit Capture One Pro und Skylum Aurora HDR

Posted in Digitale Dunkelkammer

In Zeiten in denen jede Systemkamera einen Dynamikumfang von 12 Lichtwerten und mehr aufweist, hat HDR etwas an Bedeutung verloren, ganz abgesehen davon, dass die Beliebtheit der Technik vor einigen Jahren und die Massen an schlechten HDR-Bildern die damals entstanden sind, nicht unbedingt zu einem guten Ruf von HDR beigetragen haben. In diesem Workshop zeige ich, wie ich eine Aufnahme mit dem HDR-Werkzeug von Capture One Pro 20 einstelle und wie ich dasselbe Motiv auf Basis von fünf Belichtungen mit Aurora zu einem HDR-Bild vereine, sowie, wie ich Perspektive und Verzeichnung mit DxO ViewPoint korrigiere. Weiterlesen

Nilgans Küken

Posted in Bilder & Gedanken


Nilgans Küken | Olympus OM-D E-M1X | M.Zuiko 300mm ƒ4 + MC-14 | 420mm (840mm KB) | ƒ5.6 | 1/1600s | ISO1600 | Capture One Pro

Nilgans Küken | Olympus OM-D E-M1X | M.Zuiko 300mm ƒ4 + MC-14 | 420mm (840mm KB) | ƒ6.3 | 1/1600s | ISO1000 | Capture One Pro

Nilgans Küken | Olympus OM-D E-M1X | M.Zuiko 300mm ƒ4 + MC-14 | 420mm (840mm KB) | ƒ5.6 | 1/1600s | ISO1600 | Capture One Pro

Man muss nicht weit reisen, um Schönes zu entdecken und erleben. Finde ich zumindest. Wer mit offenen Augen durch die Welt geht findet Bemerkenswertes direkt vor der Haustür. Ich glaube nicht, dass ein Leben ausreicht, um alles gesehen zu haben, was es in einem winzigen Bundesland, wie Vorarlberg, sehenswert ist. Ich war schon auf Island, den Kanaren und an der Nordsee – ich weiß, für viele sind das keine Fernreisen – und ich habe schöne Erlebnisse von dort mit nach Hause gebracht, doch ich habe auch ebenso in der nahen Umgebung ebenso schöne Momente erlebt. Weiterlesen

Focus Stacking mit Photoshop, Affinity Photo und der Mac App Photo Stacker

Posted in Digitale Dunkelkammer, and Fotografie

Makrofotografie bedeutet geringe Schärfentiefe. Selbst mit geschlossener Blende und MFT gelingt es kaum die formatfüllende Aufnahme eines Gänseblümchens von vorne bis hinten scharf zu bekommen. Hier hilft Photo Stacking. Gerade mit den exzellent stabilisierten MFT-Kameras und mit dem Focus-Bracketing einer Olympus OM-D geht das sogar ohne für die Aufnahmen ein Stativ aufbauen zu müssen und ein absolut unbewegtes Motiv haben zu müssen. Doch womit die Fokus-Reihe verbinden? In Photoshop scheint Focus-Stacking eher eine Me-too-Funktion häufig zu mangelhaften Ergebnissen führt. Affinity Photo kann das besser, erfordert allerdings das Laden der Belichtungen direkt im Programm vorzunehmen. Auf der Suche nach einem Programm um Bilder direkt aus Capture One zum Stacking übergeben zu können, stieß ich auf Photo Stacker, und diese gerade einmal 15 Euro billige App liefert auch noch bessere Resultate als die beiden bekannten Bildbearbeitungsprogramme. In diesem Video vergleiche ich es mit Affinity Photo und Photoshop und erkläre, wie ich damit arbeite. Weiterlesen

Wahrnehmung und Fotografie, Teil 3: Auflösung

Posted in Fotografie, and Theorie & Technik

In diesem letzten Teil meines Vortrags über Fotografie und Wahrnehmung geht es um das Thema Auflösung, von der Auflösung von Objektiven, über die Auflösung unserer Augen, zur Sensor- und Bildauflösung bis hin zur Ausgabeauflösung und Druckrastern.

  • Wahrnehmung und Fotografie, Teil 1, Dynamikumfang: https://youtu.be/mhCd3ac81Ko
  • Wahrnehmung und Fotografie, Teil 2, Farbe: https://youtu.be/MYAGOPEdlV4
  • Blog-Artikel »Auflösung und Druckformat«: https://www.markuswaeger.com/2019/02/…
  • Weiterlesen

    Exif Editor: Meta-Daten von Bildern ändern

    Posted in Digitale Dunkelkammer

    Ich gehöre zu den (wirklich sehr) glücklichen die bereits eine Olympus OM-D E-M1 III erhalten haben. Wie immer bei neuen Modellen sind die RAW-Konverter der Drittanbieter erst nach einiger Zeit in der Lage die neuen RAW-Formate zu interpretieren. Verfügt eine Kamera über denselben Sensor wie ein Vorgängermodell kann man sich oft dadurch behelfen, dass man in den RAW-Daten den Namen der Kamera auf das ältere Modell ändern. Ich habe das bereits bei der E-M1X gemacht, indem ich den Namen damals auf E-M1 MkII geändert habe. Nun bei der E-M1 MkIII mache ich meinem RAW-Konverter – Capture One Pro 20 – vor, dass es sich um Bilder der E-M1X handelt. Das klappt problemlos. Wer möchte kann nach einem entsprechenden Update die Metadaten wieder auf den tatsächlichen Namen ändern. Weiterlesen

    Unterwegs mit der Olympus OM-D E-M1 MkIII

    Posted in Bilder & Gedanken

    Am Mittwoch habe ich die neue Olympus OM-D E-M1 MkIII bekommen – meine dritte E-M1. Die E-M1 ist für mich seit dem ersten Modell die ideale Kamera. Die erste Version habe ich durch die MkII ersetzt, weil sie mir flinke Motive, wie fliegende Vögel, zugänglich gemacht habe. Mit der ersten E-M1 war das noch nicht so recht möglich. Letztes Jahr habe ich auch die E-M1X gekauft. Vor allem wegen des Joysticks zur Auswahl des AF-Messfeldes, des Live-ND-Modus und weil der Autofokus noch einmal besser sein soll. Weiterlesen

    Langzeitbelichtung mit Live-ND

    Posted in Erfahrungsberichte

    Ich schätze an Olympus nicht nur, dass sie mir eine kompakte leichte Ausrüstung für meine ausgedehnten Ausflüge geben, sondern auch die flexible Funktionalität die ich mit den OM-D-Kameras an die Hand bekomme. Keine Frage: Beim High-ISO-Rauschverhalten und in Sachen Auflösung kann ich nicht mit Vollformat mithalten. Doch dafür liefert mir das System Optionen, die sonst bei kaum oder gar keinem Anbieter zu finden sind. Live-ND, Live-Composite, Pro Capture, in-der-Kamera-Perspektivenkorrektur. die Funktionen für das Focus-Stacking und das neu angekündigte Starry Sky sind nur ein paar Beispiele. Weiterlesen