Direkt zum Inhalt

Kategorie: etc.

Die kreative Fotoschule: Alles was man wissen muss.

Posted in etc.

Wirklich sehr gutes Buch. Die Ausführungen zu den Unterschieden zwischen der Wahrnehmung des menschlichen Auges und den Fähigkeiten eines Kamerasensors haben mir sehr geholfen. Der Autor schafft es, die Grundlagen der Fotographie komplett und ausführlich darzustellen und gleichzeitig auf für den Einsteiger oder die Einsteigerin verständlich zu bleiben. Ich werde es noch ein drittes Mal durcharbeiten.

Amazon-Rezension von Karsten

★★★★★ 5 von 5 Sternen

Rezensionen helfen mir, von meinen Büchern leben zu können, und sichern, dass es auch in Zukunft aktualisierte und überarbeitete Neuauflagen geben kann. Vielen Dank! Weiterlesen

Olympus antwortet

Posted in etc.

Ich schrieb gestern einen Artikel mit dem Titel »Olympus antwortet nicht«. Darin ging es um ein paar Probleme, die ich mit Produkten von Olympus habe und vor allem darum, dass man sich nicht mehr meldet, wenn die ersten Ideen zur Problemlösung nicht helfen. So war das im Frühjahr geschehen – allerdings wegen einer Kleinigkeit, weshalb ich mich nicht weiter darum bemühte. Auf eine vor zehn Tagen übermittelte Nachricht blieb dann bisher wieder eine Antwort aus, was mich vorgestern zum besagten Artikel veranlasst. Heute nun hat sich Olympus doch gemeldet, weshalb ich besagten Artikel aus dem Blog gelöscht habe. Man mag die Verzögerung kritisieren, ich muss mich selbstkritisch allerdings auch fragen, ob ich nicht ein paar Tage mehr mit Schreiben des Artikels hätte warten können. Weiterlesen

Weshalb ich Captcha in die Kommentare eingebaut habe

Posted in etc.

Vor wenigen Wochen las ich in einem Kommentar ich würde manche Kommentare unterschlagen, was wohl unterstellte, dass ich Meinungen lösche die mir nicht gefallen. Tatsächlich habe ich das noch nie gemacht. Ich würde es natürlich tun, wenn ein Kommentar beispielsweise beleidigend wäre, aber nicht weil ich eine formulierte Ansicht nicht teile. Da noch weitere Leser anmerkten, dass ihnen das auch schon passiert sei, habe ich begonnen die Sache im Auge zu behalten und meinen Spam-Ordner täglich zu checken. Tatsächlich fand sich daran jeweils zwischen ein paar Hundert Spam-Kommentaren ein echter. Weiterlesen

Experte für Vortrag zu Affinity Photo in München gesucht

Posted in etc.

Vor ein paar Wochen meldete sich die Typografische Gesellschaft München (TGM) bei mir, wegen eines Vortrags um Thema »Affinity Photo vs. Adobe Photoshop«. Zwar bin ich im Herzen immer auch Typograf, weshalb ich zunächst zögerlich zugesagt habe, aber die weite Fahrt wegen eines Abendvortrags lag mir dann doch etwas im Magen. Falls jemand von euch, liebe Leser, näher an München lebt, wie ich selbst, Experte für Bildbearbeitung, Photoshop und Affinity Photo ist, und so einen Vortrag im Februar übernehmen kann und möchte, kann sich gerne bei mir per Mail melden – ich stelle dann gerne den Kontakt her. Weiterlesen

Der Kameramarkt – eine Branche in der Krise?

Posted in etc.

Zu meinem Artikel von gestern möchte ich ergänzen: Olympus hat laut meinen Recherchen klar dementiert, dass es irgendeinen Plan gibt, die Kamerasparte 2020 zu schließen und dass man das auch langfristig nicht in Betracht ziehe. Die Kamerabranche ist aber generell in der Krise. Ich erwarte zwar, dass sich das Gerücht um Olympus’ Rückzug nicht bewahrheiten wird, aber es auszuschließen würde ich nicht wagen. Auch 2005 hätte wohl kaum jemand geglaubt, dass sich Minolta 2006 vom Kameramarkt verabschiedet. Weiterlesen

TopazLabs Gigapixel AI

Posted in etc.

Ich habe immer behauptet, es würde niemals möglich sein gering aufgelöste Bilder drastisch zu vergrößern und dabei brauchbare Resultate zu erzielen. Dieser Überzeugung bin ich noch immer, doch Gigapixel AI von TopazLabs erzielt bessere Resultate, als ich es bislang für jemals erreichbar gehalten hätte.

Ich habe Tests mit einigen Hundert Bildern durchgeführt und bin beeindruckt, was Topaz da möglich macht. Zwar darf man nicht erwarten, dass beim kräftigen Aufblasen von Bildern plötzlich Details sichtbar werden, die vorher einfach nicht da waren – was uns die forensischen Kriminologen in CSI vorführen hat etwa den Realitätsgehalt von Harry Potters Zaubereien –, doch was es mit den vorhandenen Strukturen macht, ist beachtlich. Das Programm erkennt sehr clever, wo Strukturen durch Kantenbetonung verstärkt werden sollen, und wo es besser ist die Flächen glatt zu halten. AI scheint hier kein ganz leeres Versprechen zu sein. Vor allem für Bildern mit Personen funktioniert das ausgesprochen gut. Weiterlesen

Umbau

Posted in etc.

Wieder einmal befindet sich mein Blog in einer Umbauphase. Obwohl es mir immer Freude bereitet hat Fachartikel für den Blog zu verfassen und Videotutorials aufzunehmen, ist die Pflege meines Blogs und meines Youtube-Kanals in den letzten Monaten wieder einmal ordentlich unter die Räder gekommen. Da sind zum Einen die Projekten die zu meinem Lebensunterhalt beitragen – Bücher schreiben, unterrichten, Artikel für Magazine schreiben – und die ihre Zeit fordern. Dann hatten wir in den letzten Monaten viel schönes und trockenes Wetter, bei dem ich die Zeit lieber mit der Kamera in der Natur verbringe, als hinter dem Computer. Und natürlich will man dann, wenn man mit voller Speicherkarte nachhause kommt, das Bildmaterial auch sichten und ausarbeiten. Weiterlesen

Farbe in c’t Fotografie

Posted in etc.

Im Frühjahr durfte ich wieder einmal einen Artikel für ein Magazin schreiben, diesmal für die c’t Fotografie. Es geht um das Thema Farbe in der Fotografie: Womit verbinden wir Farben, welche Bedeutungen tragen sie, was sagen sie uns, was können wir mit ihnen kommunizieren.

In einem zweiten Artikel im selben Heft geht es um die technischen und theoretischen Grundlagen von Farbe für den Fotografen. c’t Fotografie sollte in jedem besser sortierten Zeitungskiosk zu bekommen sein.

Mein neues schönstes Buch ist da: Fotoschule 2.0

Posted in etc.

Letzte Woche bei mir eingetroffen: Die zweite und vollständig überarbeitete Auflage von »Die kreative Fotoschule – Fotografieren lernen mit Markus Wäger« (Buchseite des Verlags | Amazon Affiliate-Link). Auf Basis der Erfahrungen die mich den Inhalten der ersten Auflage in den letzten Jahren in meinen Kursen machte, habe ich versucht es noch besser zu machen. Schon das vorherige Buch hat auf Amazon 61 Rezensionen und eine Durchschnittswertung von 4,8 Sternen erhalten. Ich bin gespannt wie die neue Version bei den Lesern ankommt. Weiterlesen

Verkaufe: TTL-Funkfernsteuerung für Olympus und Panasonic

Posted in Zu verkaufen

Olympus’ und Panasonics RC-Blitzsystem erlaubt es, mehrere Blitze von der Kamera aus fernzusteuern. Leider funktionierte es bislang nur über Lichtsignale, was nicht besonders zuverlässig ist. Ein TTL-Funksystem suchte man bislang vergebens – erst 2019 hat Olympus entsprechende Geräte vorgestellt.

Das chinesische Unternehmen Aokatech hat sich dafür eine clevere Lösung einfallen lassen: Ein Sender nimmt an der Kamera die TTL-Lichtsignale auf, wandelt sie in Funksignale um, sendet sie an einen Funkempfänger, der wandelt sie in Lichtsignale zurück und übergibt sie an das Infrarot-Auge des Blitzes. Klingt abenteuerlich, funktioniert aber perfekt. 2015 habe ich einen Bericht darüber verfasst. Weiterlesen

Adobe CS2 kostenlos? Ein Mythos!

Posted in etc.

Auch wenn selbst große Nachrichtenportale (Chip, Computerbild, Focus) die Legende verbreiten, Adobe verschenke CS2: Es stimmt nicht. Adobe bietet die Version lediglich deshalb auf einem offenen Server zum Download an, weil es sich technisch wohl nicht anders machen ließ diese Version den ehemaligen Käufern nach wie vor online zur Verfügung zu stellen. Legal nutzen kann sie nur, wer diese Version lizensiert – sprich: gekaut – hatte. Wer sie dennoch herunterlädt und nutzt, kann gleich eine Raubkopie installieren. Als eines der wenigen Medien hat heise.de die Bedingungen zur Nutzung korrekt wiedergegeben. Weiterlesen