Direkt zum Inhalt

Kategorie: etc.

Freier Lesestoff für die Zeit zuhause

Posted in etc.

Serif stellt seine Affinity-Suite für die nächsten drei Monate, in denen wir möglicherweise aufgefordert sind unsere Wohnungen möglichst wenig zu verlassen, kostenlos zur Verfügung. Auf Twitter habe ich von einem Unternehmen gelesen, das ein paar Stunden Webinare kostenfrei anbietet. Mein Angebot an Webinaren ist zwar nicht kostenlos, da ich hoffe mit ihnen eine allfällige Durststrecke überbrücken zu können, ohne um Unterstützung der Gesellschaft ansuchen zu müssen, aber ein bisschen was kann ich doch dazu beitragen, dass die Eine oder der Andere seine Zeit zuhause vielleicht etwas besser überbrücken kann. Ich stelle mein Buch »Kreativ fotografieren«, auf dem meine aktuelle »kreative Fotoschule« basiert, kostenlos zum Download zur Verfügung. Das PDF ist zwar von 2012, doch die darin vermittelten Inhalte haben sich abgesehen von einigen technischen Weiterentwicklungen ja kaum geändert. Weiterlesen

Zeit für Webinare

Posted in etc.

Nachdem es seit letzter Woche eine Ausgangsbeschränkung in Österreich gibt, so wie die Aufforderung alle unnötigen persönlichen Sozialkontakte einzuschränken, habe ich meine laufenden Seminare auf E-Learning via webex.com umgestellt. Das hat sich bestens bewehrt. Da ich nicht glaube, dass wir schon nächste Woche wieder uneingeschränkt spazieren und miteinander verkehren werden können, überlege ich weitere Webinare anzubieten. Dafür bieten sich alle Kurse an, die ich bislang auch offline in den Kursräumen der Epos-Akademie in Götzis abgehalten habe. Die Themen sind: Weiterlesen

Was bringt Olympus’ High-Res-Modus?

Posted in etc.

Ich bin bekennender Skeptiker gegenüber dem Nutzen von Auflösungen die weit jenseits der 20 Megapixel-Marke liegen. Nicht weil MFT (derzeit) nicht über 20MP hinauskommt, sondern weil ich mit 20MP A3 gut mit 300ppi abdecken kann und größere Formate nur selten so nahe betrachtet werden, dass mehr als 20MP Basisauflösung wirklich sinnvoll sind (mehr dazu in diesem Artikel). Dass hohe Auflösungen beim Fotografieren aus freier Hand lediglich die unvermeidliche Unruhe des Haltens höher aufgelöst aufzeichnen und mit jedem zusätzlichen Megapixel das Problem der Beugungsunschärfe früher relevant wird, tut das Restliche hinzu, dass ich die Sache kritisch sehe. Weiterlesen

Blog und YouTube-Videos

Posted in etc.

Seit kurzen bin ich wieder aktiver dran meinen YouTube-Kanal zu pflegen. Ich habe mir vorgenommen zwei Mal die Woche ein Video zu veröffentlichen, die Themen sind Photoshop, InDesign, Illustrator und alles rund um Fotografie und Gestaltung. Ich denke es ist nicht sinnvoll, den Blog und den YouTube-Kanal synchron zu pflegen und alle Videos sowohl dort als auch hier zu veröffentlichen. Tutorials zu InDesign und Illustrator werde ich nur mehr auf YouTube veröffentlichen und nicht mehr hier teilen. Photoshop-Videos gelegentlich, da ich davon ausgehe, dass die meisten Abonnenten dieses Blogs mittlerweile Foto-Interessierte sind. Lediglich Themen, die mehr oder weniger direkt mit Fotografie verbunden sind, werde ich auch weiterhin hier im Blog zusätzlich als Artikel publizieren. Weiterlesen

Die kreative Fotoschule: Alles was man wissen muss.

Posted in etc.

Wirklich sehr gutes Buch. Die Ausführungen zu den Unterschieden zwischen der Wahrnehmung des menschlichen Auges und den Fähigkeiten eines Kamerasensors haben mir sehr geholfen. Der Autor schafft es, die Grundlagen der Fotographie komplett und ausführlich darzustellen und gleichzeitig auf für den Einsteiger oder die Einsteigerin verständlich zu bleiben. Ich werde es noch ein drittes Mal durcharbeiten.

Amazon-Rezension von Karsten

★★★★★ 5 von 5 Sternen

Rezensionen helfen mir, von meinen Büchern leben zu können, und sichern, dass es auch in Zukunft aktualisierte und überarbeitete Neuauflagen geben kann. Vielen Dank! Weiterlesen

Olympus antwortet

Posted in etc.

Ich schrieb gestern einen Artikel mit dem Titel »Olympus antwortet nicht«. Darin ging es um ein paar Probleme, die ich mit Produkten von Olympus habe und vor allem darum, dass man sich nicht mehr meldet, wenn die ersten Ideen zur Problemlösung nicht helfen. So war das im Frühjahr geschehen – allerdings wegen einer Kleinigkeit, weshalb ich mich nicht weiter darum bemühte. Auf eine vor zehn Tagen übermittelte Nachricht blieb dann bisher wieder eine Antwort aus, was mich vorgestern zum besagten Artikel veranlasst. Heute nun hat sich Olympus doch gemeldet, weshalb ich besagten Artikel aus dem Blog gelöscht habe. Man mag die Verzögerung kritisieren, ich muss mich selbstkritisch allerdings auch fragen, ob ich nicht ein paar Tage mehr mit Schreiben des Artikels hätte warten können. Weiterlesen

Weshalb ich Captcha in die Kommentare eingebaut habe

Posted in etc.

Vor wenigen Wochen las ich in einem Kommentar ich würde manche Kommentare unterschlagen, was wohl unterstellte, dass ich Meinungen lösche die mir nicht gefallen. Tatsächlich habe ich das noch nie gemacht. Ich würde es natürlich tun, wenn ein Kommentar beispielsweise beleidigend wäre, aber nicht weil ich eine formulierte Ansicht nicht teile. Da noch weitere Leser anmerkten, dass ihnen das auch schon passiert sei, habe ich begonnen die Sache im Auge zu behalten und meinen Spam-Ordner täglich zu checken. Tatsächlich fand sich daran jeweils zwischen ein paar Hundert Spam-Kommentaren ein echter. Weiterlesen

Experte für Vortrag zu Affinity Photo in München gesucht

Posted in etc.

Vor ein paar Wochen meldete sich die Typografische Gesellschaft München (TGM) bei mir, wegen eines Vortrags um Thema »Affinity Photo vs. Adobe Photoshop«. Zwar bin ich im Herzen immer auch Typograf, weshalb ich zunächst zögerlich zugesagt habe, aber die weite Fahrt wegen eines Abendvortrags lag mir dann doch etwas im Magen. Falls jemand von euch, liebe Leser, näher an München lebt, wie ich selbst, Experte für Bildbearbeitung, Photoshop und Affinity Photo ist, und so einen Vortrag im Februar übernehmen kann und möchte, kann sich gerne bei mir per Mail melden – ich stelle dann gerne den Kontakt her. Weiterlesen

Der Kameramarkt – eine Branche in der Krise?

Posted in etc.

Zu meinem Artikel von gestern möchte ich ergänzen: Olympus hat laut meinen Recherchen klar dementiert, dass es irgendeinen Plan gibt, die Kamerasparte 2020 zu schließen und dass man das auch langfristig nicht in Betracht ziehe. Die Kamerabranche ist aber generell in der Krise. Ich erwarte zwar, dass sich das Gerücht um Olympus’ Rückzug nicht bewahrheiten wird, aber es auszuschließen würde ich nicht wagen. Auch 2005 hätte wohl kaum jemand geglaubt, dass sich Minolta 2006 vom Kameramarkt verabschiedet. Weiterlesen

TopazLabs Gigapixel AI

Posted in etc.

Ich habe immer behauptet, es würde niemals möglich sein gering aufgelöste Bilder drastisch zu vergrößern und dabei brauchbare Resultate zu erzielen. Dieser Überzeugung bin ich noch immer, doch Gigapixel AI von TopazLabs erzielt bessere Resultate, als ich es bislang für jemals erreichbar gehalten hätte.

Ich habe Tests mit einigen Hundert Bildern durchgeführt und bin beeindruckt, was Topaz da möglich macht. Zwar darf man nicht erwarten, dass beim kräftigen Aufblasen von Bildern plötzlich Details sichtbar werden, die vorher einfach nicht da waren – was uns die forensischen Kriminologen in CSI vorführen hat etwa den Realitätsgehalt von Harry Potters Zaubereien –, doch was es mit den vorhandenen Strukturen macht, ist beachtlich. Das Programm erkennt sehr clever, wo Strukturen durch Kantenbetonung verstärkt werden sollen, und wo es besser ist die Flächen glatt zu halten. AI scheint hier kein ganz leeres Versprechen zu sein. Vor allem für Bildern mit Personen funktioniert das ausgesprochen gut. Weiterlesen