Direkt zum Inhalt

Buntspecht und Topaz DeNoise AI

Posted in etc.

Olympus E-M1X | M.Zuiko 300mm ƒ4 + MC-20 | 600 mm (1200mm KB) | ƒ8 | 1/800 | ISO320

Was hat der Buntspecht mit Topaz DeNoise zu tun? Gar nichts! Bei einer korrekten Belichtung und ISO320 ist kein Entrauschen erforderlich. Aber das Foto vom Woodpecker at Work ist doch herzeigenswert finde ich, nicht?

Und was ist jetzt mit Topaz DeNoise AI? Auf einen Artikel mit der Aufnahme eines Zaunkönigs, die ich mit DeNoise entrauscht habe, würde ein Leser gerne die Aufnahme vor der Rauschreduzierung sehen. Hier noch einmal das publizierte Bild und darunter das Original vor dem Entrauschen.


Olympus E-M1X | M.Zuiko 300mm ƒ4 + MC-20 | 600mm (1200mm KB) | ƒ8 | 1/1600 | ISO5000 | Capture One Pro und Topaz DeNoise AI
Die Aufnahme vor dem Entrauschen. Hier könnt ihr die Aufnahme in Originalgröße ansehen.

Bei der Gelegenheit kann ich auch natürlich auch gleich das Original des Bildes vom Tag davor von einem Rotkehlchen beim Start zeigen.

Olympus E-M1X | M.Zuiko 40–150mm ƒ2.8 + MC-20 | 300mm (600mm KB) | ƒ5.6 | 1/8000 | ISO6400 | Capture One und Topaz DeNoise AI
Das Original vor dem Entrauschen. Hier geht es zur SmugMug-Seite mit dem Bild in Originalgröße.

Im Artikel erwähnte Produkte:

Für die Links zu den Programmen erhalte ich keinen Provision. Ich empfehle aus Überzeugung, nicht um Geld zu verdienen. Das gilt auch für die Affilliate-Links zu Amazon. Ich persönlich kaufe meine Ausrüstung überwiegend im Fachhandel. Wer bei Amazon kauft (ich auch gelegentlich) kann mir etwas Gutes tun, indem der Einkauf hier startet.

Einen Kommentar

  1. Lieber Markus,

    das Bild mit den wegfliegenden Spänen und dem Sprecht finde ich super. So auch noch nie zu Gesicht bekommen.

    LG Bernhard

    17. Mai 2020
    |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
18 ⁄ 6 =


%d Bloggern gefällt das: