Direkt zum Inhalt

Adobe CS2 kostenlos? Ein Mythos!

Posted in etc.

Auch wenn selbst große Nachrichtenportale (Chip, Computerbild, Focus) die Legende verbreiten, Adobe verschenke CS2: Es stimmt nicht. Adobe bietet die Version lediglich deshalb auf einem offenen Server zum Download an, weil es sich technisch wohl nicht anders machen ließ diese Version den ehemaligen Käufern nach wie vor online zur Verfügung zu stellen. Legal nutzen kann sie nur, wer diese Version lizensiert – sprich: gekaut – hatte. Wer sie dennoch herunterlädt und nutzt, kann gleich eine Raubkopie installieren. Als eines der wenigen Medien hat heise.de die Bedingungen zur Nutzung korrekt wiedergegeben.

Ich bin gespannt, wie lange sich der Mythos von der Gratis-Creative-Cloud noch halten wird, dürfte die Software doch auf aktuellen Betriebssystemen kaum mehr zum Laufen zu bringen sein.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.