Schlagwort-Archive: YouTube

Die andere Seite von Dove?

Leidlich und längst bekannt ist der oben gezeigte Spot von Dove. Insgesamt mag ich die Kampagne von Dove, in der echte Menschen zu sehen sind, statt magersüchtiger, verfremdeter Puppen ja ganz gerne, und ich hoffe, sie funktioniert. Dass sie funktioniert, nicht nur, weil Sie derzeit durch ihre Alltags-Models, ein Alleinstellungsmerkmal hat, sondern weil es, neben perfekter und inszenierter Schönheit (nichts dagegen), auch einen Markt für eine realistischere Darstellung in der visuellen Marktkommunikation gibt.

Dass aber der Weg, von dem, der einen Missstand anzeigt, zu dem, der für einen Missstand angezeigt wird, nicht weit ist, zeigt das untere Video von Greenpeace. 😕

Quelle: [werbeblogger.de]

Weshalb interessiert ihr euch für die Themen meines Weblogs

In der neuesten Umfrage, würde ich gerne von euch wissen, was euch hierher führt? Weshalb besuchst du meine Website? Aus welchem Grund interessiere dich die Themen? Privates oder berufliches Interesse?

Das Widget zur Abstimmung steckt wie üblich zuoberst in der rechten Seitenleiste.

Danke an alle, die an der letzten Umfrage Teil genommen haben. Die Frage lautete: »Welche dieser Web-Services und Features nutzt ihr?« Das Ergebnis (89 Antworten):

Leider hatte ich beim Erstellen MySpace und FaceBook nicht bedacht. Diese Services sollten demnach in Anderes enthalten sein.

Ach, ja: Sorry für die poppige 3D-Darstellung. Ich konnte es nicht lassen, etwas mit den 3D-Möglichkeiten der Numbers-Diagramme rum zu spielen. 🙂

Welche Web-Services und Features nutzt ihr?

In dieser Woche möchte ich fragen, welche Features und Services im Internet nutzt.

Ich selbst bin ja ein Blog- und Podcast-Fan, was im Grunde ja eher eine Einbahnstraße ist, in der es einen Sender gibt (den Blogger/Podcaster) und einen Empfänger. Dann gibt es noch ein Forum bei dem ich seit Jahren dabei bin – dann ist aber relativ Schluss.

In der letzten Zeit habe ich mich mal umgesehen, welche Services es neben Xing noch gibt. Da wären Twitter, Delicious, Magnolia und wie Sie alle heißen. Und ich muss gestehen: Twitter verstehe ich einfach nicht.

Nun würde mich interessieren was ihr nutzt, und habe für die Umfrage (das Widget dazu findet ihr wie immer rechts oben) ein paar Services zusamengetragen, die mir bekannt sind. Was davon nutzt ihr? Wenn ich etwas wichtiges vergessen habe, schreibt mir bitte einen Kommentar.

Die Ergebnisse der Umfrage über die Zufriedenheit mit der Ladezeit, sind hier.

  1. 56% – Im Moment ist das OK. (23 Votes)
  2. 24% – Kein Problem. Ich würde noch etwas mehr Ladezeit in Kauf nehmen, für eine vernünftige Suche, beispielsweise. (10 Votes)
  3. 15% – Hab ich mir noch nie Gedanken gemacht. (6 Votes)
  4. 5% – Zu langsam! Lieber kleinere Bilder, mit schlechterer Auflösung, weniger Schnick-Schnack und Links in den Seitenleisten, dafür schnelleres Laden. (2 Votes)

Ich war etwas überrascht, dass sich nicht mehr Leute unzufrieden mit den Ladezeiten deklariert haben. Aber vielleicht sind die meisten ja schon weg.

In der letzten Woche hatte ich noch ein Widget zu Technorati hier, was ich aber wieder raus geschmissen habe, da es der Ladezeit sicher nicht förmlich war.

Gerne würde ich euch das phantastische »Live Search Popup«–Widget anbieten. Aber diese zusätzliche 100KB Ladezeit möchte ich euch nicht antun. Deshalb habe ich eine ganz einfache Suche als Widget integriert.

Danke mal für alle die bisher mitgemacht haben, und Danke an alle, die diesmal wieder voten.

Simon’s Cat – let me in

 

Vor Kurzem habe ich hier das Filmchen »Wake up« vorgestellt – ich lach mich auch nach dem 20. mal noch jedes mal schief. Und da lachen ja gesund sein soll, hab ich mich auch sehr gefreut, als ich dieses zweite Filmchen gefunden habe.

Die Katze ist Simon’s Cat, das neue Filmchen heißt »Let me in« und stammt vom Engländer Simon Tofield, der bei Tandem zu finden ist.