Schlagwort-Archive: Text

Photoshop CC WS17: Verformen, Fläche und Deckkraft

In diesem Workshop zeige ich zunächst wie man einen Schriftzug verzerren kann und danach weise ich ihm einen Effekt zu der ihn von mehr zu weniger Deckkraft verblassen lässt.

Flattr this!

Infoabend zum 12. epos Werbelehrgang

absolventinnen
Absolventinnen des 10. epos Werbelehrgangs

Interesse an einem berufsbegleitenden Lehrgang in die Welt der Werbung? In acht Monaten sehr viel erreichen? Gestaltung, Werbung und Marketing verstehen? Dann ist unser Werbelehrgang genau das Richtige!

Am Donnerstag, den 11.5.2016 findet um 19:30 ein Infoabend in der epso Akademie in Götzis statt. Direkt bei mir anmelden oder einfach Fortin der Akademie vorbei schauen!

Mehr Infos:

Flattr this!

Photoshop CC WS06: Arbeitsfläche und Aktion

Diesmal zeige ich wie man durch Erweitern der Arbeitsfläche einen Rahmen erstellen kann, ihn mit einer Schrift versieht und das Ganze als Aktion aufnimmt.

Flattr this!

Affinity Photo, Kapitel 10: Text und Effekte

Das abschließende Kapitel von  »Affinity Photo – Schritt für Schritt zum perfekten Bild« dreht sich um die Arbeit mit Texten und Effekten.

AP-Kap10-WS01
Im 1. Workshop platziere ich ein Bild in einem Text.
AP-Kap10-WS02
Der 2. Workshop zeigt wie ich Text so mit einem Effekt versehen kann, dass er aussieht wie geprägt bzw. in diesem Fall wie in Beton geschliffen.
AP-Kap10-WS03
Im 3. Workshop versehe ich einen Text mit Verlauf und Kontur uns speichere ihn dann als Stil.
AP-Kap10-WS04
Im 4. Workshop montiere ich einen Text verlaufenden hinter einen Horizont.
AP-Kap10-WS05
Wovon träumen Katzen? Diese hier davon ein Eichhörnchen zu sein. In diesem Workshop zeige ich wie man ein Foto in einer Wolke platziert und sie mit Ellipsen zur »Denkblase« erweitert.
AP-Kap10-WS06
In Workshop Nr. 6 des 10 Kapitels verleihe ich einem Porträt mit einem Filter einen Glow-Effekt und verfremde die Farben ein bisschen.
AP-Kap10-WS07
Ein radialer Weichzeichner – in Affinity Photo »Zoomeffekt« genannt – verleiht Bildern einen Action Effekt. Im vorletzten Workshop des Buches zeige ich wie man dabei vorgehen kann.
AP-Kap10-WS08
Beim abschließenden Workshop meines Buches über Affinity Photo verleihe ich dem Umfeld eines Schlauchboots einen Bewegungsunschärfe- Effekt und vermittle damit den Eindruck von ziemlich viel Speed.

affinityphoto-cover

Angaben zum Buch

304 Seiten,  gebunden und komplett in Farbe;
ISBN 978-3-8362-4031-4;
Buch: 34,90; E-Book: 29,90;
Weitere Infos und Demo-Kapitel auf der Website des Verlags;
Affiliate-Link zur Buch-Seite bei Amazon.
Erscheinungstermin: Februar 2016

Flattr this!

InDesign: Zeichen und Absatz formatieren


Dieses Video stammt aus einer Serie von Tutorials die ich im Herbst 2010 aufnahm und die die Grundlagen meiner InDesign-Schulungen abbilden. Sie knüpften an eine Serie von Videos an die ich ab 2007 als Podcasts veröffentlichte. In den letzten Jahren lagerten es zusammen mit den anderen Serien auf meinen Datenarchiven. Da sich jedoch die Techniken und Arbeitsweisen zur Erstellung von Druckdaten in InDesign seither kaum verändert haben und ich weiß, dass die Videos damals durchaus ihre Freunde fanden entschloss ich mich, sie wieder zu veröffentlichen.

Flattr this!

InDesign: Zeichen und Absatz

Flattr this!

InDesign: Textrahmenoptionen und -farbe

Flattr this!

Photoshop CC 2015, Kapitel 12: Text und Schrift

Die Fähigkeiten von Photoshop in Bezug auf Schrift sind enorm und stehen in vielerlei Beziehung dem was ein Layout-Programm – ein Spezialist für Satz und Typografie – anbietet, kaum hinten nach. In mancherlei Hinsicht übertrifft Photoshop die Fähigkeiten von Adobes InDesign sogar, nämlich beispielsweise dort, wo es um den Mix von Bild und Typografie oder um 3D geht. Genug Stoff für ein eigenes Buch. In 12. Kapitel meines Buches über Photoshop 2015 stelle ich die wichtigsten Funktionen bei der Arbeit mit Text vor.

Beispiel_12-1
Der 1. Workshop baut auf dem Ergebnis eines vorangegangenen Workshops als Hintergrund auf. Er zeigt die wichtigsten Zeichenformatierungsoptionen und wie sich Text auf Basis einiger vorgegebener Formen »verbiegen« lässt.
Beispiel_12-2a
Dieser Workshop schließt ebenfalls an einen vorangegangenen an und verwendet die dort erzeugte Holzstruktur als Hintergrund. Er führt vor wie eine Textfläche erstellt wird, zeigt erweiterte Funktionen der Textformatierung und versieht das Zitat mit einem Prägeeffekt.
Beispiel_12-3a
Macht man eine Ebene zur Schnittmaske, sieht man ihren Inhalt nur auf der Ebene direkt darunter. Damit kann man die Wirksamkeit einer Einstellungsebene auf die Ebene darunter einschränken. Man kann aber auch dafür sorgen, dass ein Bild nur in dem Bereich sichtbar ist, in dem sich in der Ebene darunter Buchstaben befinden.
Beispiel_12-4
In Photoshop CC 2015 ist es nun möglich manche Effekte doppelt auf eine Ebene anzuwenden – früher ging das nur mit »faulen Tricks«. In diesem Workshop nutze ich diese Möglichkeit um einen Text mit einer doppelten Kontur auszustatten. Die Buchstaben selbst blende ich aus – nur der Effekt bleibt sichtbar.
Beispiel_12-5
In diesem Beispiel wird die in einem vorangegangenen Kapitel erzeugte Münze mit Prägung mit Text im Rundsatz versehen und der Text bekommt ebenso einen Prägeeffekt.
Beispiel_12_7a
Im 6. und 7. Workshop des 12. Kapitels optimiere ich den Scan einer Unterschrift und verwende sie dann als »Wasserzeichen« für ein Bild.

 

Adobe Photoshop CC – Schritt für Schritt zum perfekten Bild

Adobe Photoshop CC – Schritt für Schritt zum perfekten Bild

448 Seiten, gebunden, vollständig in Farbe
ISBN 978-3-8362-3814-4
Weitere Informationen auf der Website des VerlagsAffiliate-Link zur Buchseite bei Amazon.

Beschreibungen der 13 Kapitel:

  1. Kapitel: Grundlagen und Arbeitsbereich
  2. Kapitel: Bildgröße und Auflösung
  3. Kapitel: Filter und Effekte
  4. Kapitel: Helligkeit und Kontrast
  5. Kapitel: Farbanpassung und -korrektur
  6. Kapitel: Ausbessern und Retuschieren
  7. Kapitel: Beauty-Retusche
  8. Kapitel: Freistellen
  9. Kapitel: Montage und Collage
  10. Kapitel: Malen, färben und kolorieren
  11. Kapitel: Photoshop für Fotografen
  12. Kapitel: Text und Schrift
  13. Kapitel: Farbmanagement und Automatisierung

Flattr this!

Neu in InDesign CS5: Über und in mehreren Spalten

Das ist eine neue Funktion in InDesign die ich besonders smart finde: Man kann nun einen Text so formatieren, dass er über mehrere Textspalten hinweg läuft und umgekehrt so, dass er innerhalb einer Rahmenspalte in weitere Unterspalten aufgeteilt ist. Voraussetzung für den Text über mehrere Spalten ist, dass ein Textrahmen über die Textrahmenoptionen in Spalten aufgeteilt worden ist. Werden Spalten erzeugt, in dem man einzelne Textrahmen nebeneinander stellt und diese verkettet, funktioniert es nicht.

Interessant ist auch, dass es sich um Absatzformatierungen handelt und somit auch in Absatzformaten gespeichert werden können. Das heißt man kann sie dann mit einem Klick (oder auch über Shortcut) zuweisen.

Flattr this!