Leser-Rezension: Sehr empfehlenswert!

Eine Leserrezension aus der Schweiz erreichte mich über die Website meines Verlags:

»Dieses Buch ist das erste Fachbuch, welches anhand schöner Beispiele auch Anfänger schnell und verständlich in das komplexe Thema Bildbearbeitung (hier mit dem super und günstigen Profiprogramm Affinity Photo) einführt und schnellen Lernerfolg garantiert. Als ich das Programm über den AppStore kaufte, war ich anfangs hoffungslos überfordert. Dank Internetvideos machte ich die ersten Schritte mit Affinity Photo, aber erst mit diesem Buch fand ich zu jedem Thema einfache Lösungen und ausführliche Erklärungen, und man kann Schritt für Schritt die Bildbearbeitung nachvollziehen. Toll auch der gratis Download der Workshop-Fotos (aus Lizenzrechten nur für Käufer des Buches!). Der Autor ist wirklich ein Experte im Gebiet und es macht grosse Freude, mit Affinity Photo zu arbeiten, und dieses Nachschlagewerk als grosse Unterstützung zu nutzen!«

Flattr this!

2 Gedanken zu „Leser-Rezension: Sehr empfehlenswert!“

  1. Kann mich dem nur anschließen! Ich hatte schon länger eine Leidenschaft für Photographie. Als dann um die Weihnachtszeit herum Affinity Photo von Apple zur Mac-App 2015 gekürt wurde entschloss ich mich kurzerhand, das Programm zu kaufen. Da ich zu vor noch nie mit einem Bildbearbeitungsprogramm gearbeitet hatte, kam ich mir zunächst recht verloren vor. Klar – es gibt 1000 Videos im Internet die jedes Feature von Affinity punktuell bis ins letzte Detail beleuchten. Aber was mir diese Videos nicht geben konnten war ein Gesamtüberblick, beziehungsweise ein grundsätzliches Vorgehen zur Verbesserung meiner Photos durch digitale Bildbearbeitung. Markus Wägers Buch schien mir genau das zu liefern, sodass es noch als Vorbestellung im Warenkorb landete. Im Rückblick betrachtet kann ich sagen, dass ich selten mit einem „Instabuy“ so richtig lag. Ich habe mir ungefähr drei Monate Zeit gelassen, um das Buch durchzuarbeiten und es ist schon fazinierend, den eigenen Photos jetzt mit Hilfe der Vorgehensweise eines Brancheninsiders eine Professionalität verleihen zu können, die ich mir vorher im Grunde nicht einmal vorstellen konnte. Durch das Affinity-Buch bin ich dann auf den Blog hier gestoßen und darüber auf das Buch Kreative Photoschule. Wie gesagt, die Photographie als solche war für mich kein unbekanntes Terrain, weshalb ich zunächst skeptisch war, ob ich ein weiters Buch über Photographie brauche. Wäre ich von dem Affinity Buch nicht so überzeugt gewesen, hätte ich es mir wahrscheinlich icht gekauft. Und wieder muss ich sagen, ich habe noch nie ein Buch gelesen, dass photographische Zusammenhänge so klar und lückenlos verständlich beschreibt. Vieles aus dem Buch war für mich nicht neu, trotzdem war die Lektüre eine Freude und hat mir hier und da Erkenntnisse gegeben, denen ich mir so vorher einfach nicht bewusst war. Also vielen Dank Markus Wäger, für diese genialen Bücher! Wenn ich in Zukunft etwas Zeit finde, wer weiß, vielleicht ist dann ja das über Graphik und Design dran 🙂

    Viele Grüße aus Dänemark,

    Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*