Modelle für Portrait-Foto-Sessions

Ich schreibe über und unterrichte, neben Grafikdesign, Werbung und Gestaltungsprogrammen, auch Photoshop und Fotografie. In der Fotografie treffen sich private Leidenschaft und berufliches Interesse. Um Material für Unterricht und Publikationen zu erhalten suche ich nach Modellen die Interesse an Foto-Sessions auf Basis von TfP (Time for Prints) haben.

Meinen fotografischen Stil würde ich weitestgehend als Porträt bezeichnen. Natürliche Looks sind mir wichtig. Meine Arbeitsweise ist ein Mix aus Planung und Improvisation. Aufwändige Inszenierung und pompöse Bildbearbeitung ist nicht so mein Ding. Wenn es mir gelingt mit meinen Porträts Charakter einzufangen bin ich mit meinen Arbeiten zufrieden, wenn es der authentische Charakter des Modells ist umso mehr. Die Ergebnisse dürfen Persönlichkeit und Intimität vermitteln.

Da es mir in den Bildern mehr um Persönlichkeit als um Illusion geht erarbeitete ich Bildstile, Bildcharakter und Posing mit meinen Modellen zusammen, weshalb ich Modelle mit kreativen Ideen und einer Vorstellung wohin es gehen soll bevorzuge.

Wenn du dich vor der Kamera wohl fühlst, du Freude am posieren hast und dir die Beschreibung meiner fotografischen Arbeitsweise interessant scheint würde ich mich freuen von dir zu hören bzw. zu lesen. Natürlich suche ich nach fotogenen Modellen und du solltest auf Bildern eine gute Figur machen. Das bedeutet nicht, dass du einem Mager-Ideal à la Germanys Next Top Model entsprechen oder ein Cover-Girl-Gesicht haben musst. Ich finde vor allem auch spezielle Typen mit charakteristischen Gesichtszügen, tollen Tattoos, ungewöhnlichem Styling, mit Brillen, mit Sommersprossen oder besonderen Frisuren interessant.

Gerne nehme ich auch Hobbys, wie Musik, Sport, Tanz, etc. als Thema auf und Foto-Sessions müssen nicht unbedingt nur im Studio stattfinden – Sessions im Freien oder an coolen Orten haben einen weitaus größeren Reiz (allerdings bevorzuge ich es bei unerfahrenen Modellen zunächst einmal etwas im Studio zu machen und erst anschließend eine Session on Location).

Mein Deal sieht so aus: Das Modell bekommt alle Bilder der Aufnahme-Session zur freien Nutzung (natürlich wird vorher aussortiert), ohne Beschränkung der Auflösung oder störende Wasserzeichen. Ich im Gegenzug erhalte die Erlaubnis die Aufnahmen für Workshops, Bücher und andere Veröffentlichungen zu nutzen (z.B. für Photoshp-Retuschen).

Ich bitte um Verlässlichkeit für den vereinbarten Termin. Ich bereite mich üblicherweise auf Foto-Sessions vor. Kurzfristige Absage wegen Verschlafens, schönen Wetters oder schlicht keiner Lust ist ärgerlich, kommt aber mit Laien-Modellen leider viel zu häufig vor – deshalb ist mir wichtig klar zu stellen, dass ich den Termin als verbindlich betrachte. Absage wegen Krankheit, störender Fieberblasen, etc. ist natürlich kein Thema, aber je früher ich Bescheid weiß umso besser..

Neben den unten angehängten Bilder kannst du dir bei 500px einen Eindruck meiner Arbeiten verschaffen, außerdem bin ich seit einiger Zeit bei Instagram, einen Überblick über die Bücher die ich schreibe findest du hier.

Wenn das interessant für dich klingt und du gerne einmal bei mir vor der Kamera stehen möchtest melde dich bitte via Mail bei mir.

markuswaeger-2009-005245

_DSC5935

_DSC7412

_DSC9514

EM1_2013-11-30_221

_C031160

_EM50123

_EM11638

_EM12649_DxO

_EM50493

_EM11689-Exposure2

_EM12130

_EM10788

_EM50266

_EM11856-(3)

_EM10378

_EM10154-(3)

_EM11215

_EM10963

_EM12423

_EM11094-Exposure

_EM10894-Exposure

 

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*