Kreativ fotografieren mit Nikon D610

Me und d610

Mein 11. Buch ist da. Gestern angekommen. Es ist die Überarbeitung des Nikon-D600-Buches zur D610 in neuem Gewand – das D600-Buch ist ja ein Taschenbuch im kleinen Format, das D610-Buch hat Hardcover und ist größer. Das gilt übrigens auch für das kommende Olympus-OM-D-Buch.

Inhalt, Aufbau und Didaktik folgen demselben Konzept wie »Kreativ Fotografieren – Digitalfotografie verständlich erklärt«, »Kreativ fotografieren mit Nikon D600« und »Kreativ fotografieren mit Nikon D7100«. Wer sich also einen Überblick verschaffen möchte, was Leser darüber denken, besucht über die Links Amazon und stöbert in den Rezensionen.

Kreativ Fotografieren mit Nikon D610 ist wie die Vorgänger kein Handbuch, sondern eine anspruchsvolle Fotoschule für ambitionierte fotografische Ein- und Aufsteiger (das aber durchaus auch Semiprofis etwas zu geben scheint – siehe Amazon-Rezensionen), die die Funktionen der Kamera vor dem Hintergrund der praktischen Anwendung beschreiben und das Ganze mit den erforderlichen Grundlagen, der Theorie und den Zusammenhängen unterfüttert. Es ist gegliedert in die Kapitel »D610: Nützliches Zubehör und Voreinstellungen«, »Perspektive: Objektive und Bildwinkel«, »Schärfe: Fokussierung und Schärfentiefe«, »Belichtung: Einstellen und korrigieren«, »Komposition: Auto gibt’s hier nicht« und »Entwicklung: Digitale Dunkelkammer«. Wie üblich konzentriere ich mich ganz auf die praktische Fotografie, klammere Video komplett aus, befasse mich dafür mit passenden Objektiven, Tragesystemen, Taschen, Bildkomposition und der Ausarbeitung der Bilder in der Digitalkamera – bei letzterem vor allem in aller Tiefe mit den Vorteilen des Fotografierens im RAW-Format.

Auf der Website von dpunkt lassen sich Inhaltsverzeichnis, Vorwort und das erste Kapitel als vollständiges Demokapitel herunterladen. Für Rückmeldungen zum Buch bin ich jederzeit dankbar und natürlich auch für Rezensionen, die ihr bei Amazon (oder sonst wo) schreiben möchtet.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*