Käfer

 

Ich liebe Käfer seit meiner Kindheit – am meisten bunt, wie hier.

Schritte zum Bild:

  1. Perspektive | Hier bin ich mit dem Auto nicht einfach nur ›auf Augenhöhe‹ gegangen, sondern noch deutlich darunter.
  2. Schärfe | Die Brennweite habe ich mit 140mm so lang als möglich gewählt, um eine kurze Schärfentiefe zu erzielen (bei Kompaktkameras mit kleinen Sensoren sind lange Brennweiten für möglichst kurze Schärfentiefe notwendig). Die Blende wurde mit 4.5 aus dem gleichen Grund so weit als möglich geöffnet.
  3. Belichtung | Die Kamera hat die Belichtung automatisch passend berechnet – eine Korrektur war nicht ­er­forderlich.
  4. Komposition | Bewusst wurde mehr Raum ­unter als über dem Auto ge­lassen. Der Asphalt ist zwar nicht spannend, aber das ­Pflaster unterstreicht die Tiefe und die Mauer über dem Käfer ist völlig unattraktiv.

Käfer, originally uploaded by Markus Wäger.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*