Dieter Rams: 10 Thesen für besseres Design

Dieter Rams war Architekt und Innenarchitekt und bei Braun ab den 1950er Jahren für Produktdesign zuständig. Sein Produktdesign ist legendär, viele von ihm gestaltete Produkte sind Klassiker und er hat das Design nachhaltig bis in heutige Tage hinein beeinflusst, unter anderem lassen sich auch viele Produkte des Apple ChefDesigners Jonathan Ive in ihrer Formensprache auf Rams zurückführen.

Dieter Rams 10 Thesen für besseres Design sind zum großen Teil auch für Grafikdesigner beachtenswert:

  1. Gutes Design ist innovativ.
  2. Gutes Design macht ein Produkt brauchbar.
  3. Gutes Design ist ästhetisch.
  4. Gutes Design macht ein Produkt verständlich.
  5. Gutes Design ist unaufdringlich.
  6. Gutes Design ist ehrlich.
  7. Gutes Design ist langlebig.
  8. Gutes Design ist konsequent bis ins letzte Detail.
  9. Gutes Design ist umweltfreundlich.
  10. Gutes Design ist sowenig Design wie möglich.

In London findet noch bis zum 7. März 2010 eine Ausstellung über Dieter Rams statt.

Found @ http://www.mymodernmet.com

Mehr zu Dieter Rams findet sich auch bei Wikipedia.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*