Apple-Support

Immer wieder schwirren Meldungen durch die Presse über Leute die Probleme mit Ihren Macs haben, über vorzeitig verschiedene iPod-Akkus und mangelhaften Support seitens des Computerherstellers mit dem Apfel-Logo. Ich bin mir sicher, dass Einiges an der Kritik gerechtfertigt ist, möchte aber auch einmal von meinen eigenen — positiven — Erfahrungen berichten.

1. Vor ein paar Jahren orderte ich eine kleine Lieferung im Apple-Store. Nach zehn Tagen war diese noch nicht eingetroffen und ich habe telefonisch bei Apple nachgefragt. Der Mann am anderen Ende der Leitung hat den Ausgang der Sendung gecheckt und meinte dann diese müsste schon bei mir eingetroffen sein. Er sende mir die Bestellung gleich noch einmal auf den Weg. Zwei Tage später war die Sendung da. Zwei Tage später die Zweite. Nach kurzer Rückmeldung wurde die zweite Sendung durch UPS wieder bei mir abgeholt.

2. Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich mir einen iPod Shuffle besorgt. Sehr fein zum Joggen. Leider hatte der Kopfhörer einen Hau. Ein Anruf bei Apple — zwei Tage später lag ein neuer Kopfhörer auf meinem Schreibtisch. Kein Zurücksenden, kein Formular, kein langes Warten.

3. Jetzt, etwas mehr als ein Jahr nach dem Kauf hat mein iPod das zeitliche gesegnet. Rücksprache mit dem Apple-Händler. Wenige Tage später kann ich einen neuen Shuffle befüllen — obwohl die Garantiefrist abgelaufen ist wurde er anstandslos ausgetauscht.

4. Bei .Mac — einem Service von Apple — ist vor einigen Tagen ein Problem aufgetaucht. Von Apples Website aus habe ich eine E-Mail mit einer diesbezüglichen Anfrage an den Support geschickt. Ein paar Stunden später war meine Antwort da — prompt, freundlich, kompetent. Das kenne ich auch anders.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*