Standardwerk für Typografen

Ein Standardwerk das jeder Typograf und Setzer kennen sollte haben die meisten Gestalter in ihrem Regal ohne zu wissen, dass sie ein paar ganz wesentliche Informationen für den Satz darin nachschlagen können: der »Duden«. Darin steht nachzulesen wie Telefonnummern zu gliedern sind, was ein Gedankenstrich ist, welche Anführungszeichen in Deutsch (und in der Schweiz) richtig sind und auch, dass man E-Mail nicht eMail und schon gar nicht Email schriebt, sondern eben so: E-Mail.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*